Paartherapie / Einzeltherapie

Ein Paar ist mehr als die Summe zweier Menschen.

Manche Menschen können nicht alleine sein. Andere kommen sehr gut alleine zurecht und machen ohnehin alles mit sich selbst aus. Unabhängig davon, wozu wir selbst tendieren, entlockt uns eine Partnerschaft Seiten mit denen wir als Single wenig zu tun hatten.
Als Paar schwingen wir uns auf einander ein. Die Gedanken, Gefühle und Lebensweisen beider Menschen greifen wie Zahnräder in einander. Wir verstärken uns gegenseitig meist mit der Hoffnung, ein starkes Team zu werden. Meistens gelingt das – zumindest eine Zeitlang.
Dann schleicht sich Gewöhnung ein und was einmal besonders war wird selbstverständlich. Wir beginnen zu spüren, was uns fehlt und welche Wünsche unerfüllt bleiben. Wir erleben Enttäuschung und Verletzung und sagen uns: So ist das eben. Wer hat uns schon einen Rosengarten versprochen?

Mehr erfahren…

Keine Partnerschaft ist immer nur rosig und natürlich wissen Sie das!

Sie wissen nicht recht, weshalb es nicht mehr stimmt zwischen Ihnen? Manchmal versuchen Sie dahinter zu kommen und wieder mehr Nähe herzustellen, doch ganz oft klappt das nicht. Und manchmal verschlimmert es die Situation sogar.

  • Sie sind traurig, enttäuscht oder gekränkt.
  • Die meiste Zeit ‚stecken Sie das weg‘, lenken sich ab und versuchen, sich damit zu arrangieren. Was Mensch nicht ändern kann, muss hingenommen werden.

Das stimmt. Doch auch wenn Sie keinen Weg sehen, heißt das nicht, dass da kein Weg ist!

Wenn Ihre Beziehung zu Ihrem Partner zur Belastung wird

geht ein großer Teil Ihrer Lebensqualität verloren. Manchmal kann so ein Dauerstress zu Schlafstörungen, Störungen im Essverhalten oder sogar zu Krankheit führen.

Ihr Partner würde NIE eine Therapie machen?

Das ist zwar schade, aber kein Grund aufzugeben! Ganz oft lässt sich eine festgefahrene Situation verändern, indem ein Teil des Systems (nämlich Sie) neue Wege lernt.

Und von da aus geht es Schritt für Schritt, bis Sie und Ihr wieder festen Boden unter den Füßen und ausreichend Luft zum Atmen habt!

Die häufigsten Klagen, die ich in meiner Praxis höre

  • Mein Partner versteht mich nicht, Er/Sie versteht immer etwas Anderes als ich meine
  • Mein Mann/meine Frau redet nicht mit mir, Er/Sie hört mir gar nicht zu
  • Ich werde immer nur kritisiert, bei jeder Gelegenheit meckert er/sie an mir rum
  • Wir können gar nicht mehr miteinander reden, Er/Sie fühlt sich ständig angegriffen
  • Ich bin, bzw. mein Partner ist eifersüchtig
  • Er/Sie braust immer gleich auf!
  • Ich bin ihm/ihr egal, Er/Sie interessiert sich sowieso nicht für mich
  • Wir haben keine gemeinsamen Interessen (mehr)
  • Unser Liebesleben ist eingeschlafen, mein Partner ist lustlos

Und so erleben meistens beide Partner, ohne es voneinander zu wissen

  • Zorn
  • Angst
  • Verletzung
  • Trauer
  • Hilflosigkeit
  • Kränkung
  • Sehnsucht
  • Einsamkeit

Paartherapie – Wie läuft sowas ab?

Wir lernen uns in einem unverbindlichen Gespräch kennen. Dabei bekommen wir einen ersten Eindruck und erfahren, ob ich für Sie und Euch jetzt die richtige Ansprechpartnerin bin. Den Termin dafür können Sie sich auf dieser Seite buchen.

Während ich das Erstgespräch mit Ihnen und Ihrem Partner auf Wunsch über Skype oder Zoom führen kann, finde ich es wichtig, dass die Paartherapie in meiner Praxis stattfindet. Einzelgespräche ergänzend zu Ihren Paarsitzungen können wir dagegen auch über Zoom abhalten.

Nach meiner Erfahrung brauchen Paargespräche einen Raum für Begegnung. Am besten einen neutralen Raum, in dem sich beide Menschen gleichermaßen anerkannt, wertgeschätzt und geschützt fühlen.

Vor allem wenn einer der Partner sich gerade unklar ist, ob ein gemeinsamer Weg überhaupt noch Sinn macht und schon (fast) aufgegeben hat, möchte ich dazu ermutigen, das Gespräch mit einer Fachperson zu suchen.

Ganz oft wünschen wir uns nämlich keine Trennung, sondern eine Veränderung der Situation innerhalb der Beziehung!

Eine Paarsitzung dauert ca. 90 Minuten und kostet 150 Euro

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner