Körper

 

In der TCM wir der Energiefluss im Körper durch Leitbahnen dargestellt, die den ganzen Körper durchlaufen. Wie auch sonst im Leben, gibt es auch hier aufsteigende und absenkende Energie, die sich in einem Kreislauf befindet. Ist der Kräfteumlauf an einer Stelle gestört, kommt es zu Beschwerden. Die 365 Hauptpunkte auf den Leitbahnen werden durch Akupressur-Massage (Tuina) oder Nadeln (Akupunktur) stimuliert, um den Kreislauf innerhalb der Leitbahnen wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Es können auch Heilmittel in die Punkte injiziert werden.

Energie folgt der Aufmerksamkeit. Nicht nur in Bezug auf unseren Körper ist das längst bewiesen und messbar. Das Erfahrungswissen aus Jahrzehnten Psychosomatischer Medizin belegt, dass jede Körperwahrnehmung ein seelisches Befinden mit einer hilfreichen Botschaft in sich trägt. Du erkennst das daran, dass bestimmte Gefühle, Gedanken und Verhaltensmuster durch deine Beschwerden hervorgerufen werden. Wärst du beschwerdefrei, würdest du anders denken, fühlen und handeln.

Ich helfe dir begleitend zur Akupunktur, Massage oder auch Wirbelsäulenbehandlung, deine Aufmerksamkeit auf die hilfreiche Botschaft in deinem Körper zu lenken. Du kannst durch die Aufmerksamkeit deines Geistes deinem Körper helfen, ins Gleichgewicht zu kommen. Deine Seele kann sich fühlen und dir den Weg aus dem Störungsmuster zeigen.

So kann Heilung auf allen Ebenen geschehen.